Powered by Cabanova
dil_ demokratische internationale liste_münster
Termine
Termine: Festival contre le racisme 2008 - 02.06.08-07.06.08 Das festival contre le racisme ist ein studentischer Beitrag gegen Diskriminierung, Rassismus und Ausgrenzung sowie ein Zeichen der Solidarität mit ausländischen Studierenden, welche an den Hochschulen stets die ersten Betroffenen von Diskriminierung sind. Eine diskriminierende AusländerInnengesetzgebung und ein zumindest merkwürdiger Umgang mit Flüchtlingen und MigrantInnen sind Alltag. Die Probleme sind vielfältig, aber nicht allen bekannt. Hierzu bietet der freie zusammenschluss von studentInnenschaten (fzs) an, sich innerhalb einer Aktionswoche an dem festival contre le racisme zu beteiligen. Entlehnt ist die Kampagne vom französischen Dachverband der Studierenden (UNEF), der das festival contre le racisme bereits seit über einem Jahrzehnt in Frankreich veranstaltet. In Deutschland ist das festival contre le racisme eine dezentrale Kampagne, findet also an mehreren Orten gleichzeitig statt. Studierendenschaften und Initiativen vor Ort füllen das Label festival contre le racisme mit Leben. In diesem Jahr findet das festival zum ersten Mal auch in Münster statt. Neben dem AStA und der ASV (Ausländische Studierendenvertretung) beteiligen sich auch das internationale Zentrum „Die Brücke“, der Ausländerbeirat und Cactus Junges Theater am festival. Montag, 02.06.08, 19 h, Aula/Schloss Neues Schreckgespenst Islam? - Podiumsgespräch mit ExpertInnen Gäste: Aiman Mazyek (Generalsekretär des Zentralrats der Muslime, Aachen) Hasret Karacuban (Soziologin, Köln) PD Dr. Hasan Alacacioglu (Islamischer Theologoe/Pädagoge, Münster) Moderation: Ali Bas (Pädagoge, Münster) Dienstag, 03.06.08 18 h, Frauenstrasse 24 Abschiebehaft - Ein Vortrag mit Frank Gockel (Verein "Hilfe für Menschen in Abschiebehaft Büren") 20.30 h, Hörsaal F1 (Fürstenberghaus) FATIHLAND - Kabarett mit dem deutsch-türkischen Comedian Fatih Cevikkollu Eintritt: 13 Euro bzw. 8 Euro (erm.) Mittwoch, 04.06.08 10 h, Stadtmuseum (Salzstrasse 28) - ergänzend zur Ausstellung "Homestory Deutschland" (läuft vom 18.05. bis 22.06.08) Kindheit und Jugend als Schwarzer Deutscher im Münster der 50-er und 60-er Jahre Ein Gespräch mit Hans Hans Busch (Initiative Coloured Community u.a.) Donnerstag, 05.06.08 18 h, Intern. Zentrum "Die Brücke", Wilmergasse 2 Rechtsextremismus heute - Film mit anschl. Diskussion Moderation: Prof. Dr. Karin Priester Freitag, 06.06.08 19 h, AStA-Haus Grün Grillen mit dem indonesischen Öko- und Bürgerrechtsaktivisten Piet Amafnini Grillgut selber mitbringen! (Nur Öko bitte!) Samstag, 07.06.08 10-16 h, Brücke Argumente gegen Stammtischparolen - Training mit dem Rhetorik- und Kommunikationstrainer Tobias Fabinger 15-24 h, Schlossplatz Internationales Sommerfest Archiv 2007 15.11.07 : 18 h, Plenum in der Brücke 21.11.07: Elefantenrunde von Radio Q mit allen SpitzenvertreterInnen der Listen und Ali Bas (DIL) 22.11.07: Radio Q- Coffeeshop (10 h) mit DIL-Vertreter Zekai Dagasan 18.30 h Plenum in der Brücke 26.11.-30.11.07: Wahlen zum 50. Studierendenparlament, der ASV und den Fachschaftsvertretungen an der gesamten Uni Münster 02.11.07 Outspoken 3 - Anti-Rassistisches Kulturevent im Pumpenhaus, 20 h.
- dil-home
- about dil
- aktuelles
- termine
- OUTSPOKEN III
- contact dil
- links
- Kommentar
- wahlen
- Senat/asv
- PROGRAMM
- Kandidaten
Banner COM